Zum Inhaltsbereich wechseln
English

Security Specialist E-Government (w/m/d)

Festanstellung · Vollzeit oder Teilzeit · Berlin + hybrid

Deine Aufgaben

Security by Design – Du begleitest allen Themen rund um Informationssicherheit und IT-Security – von Assessments, Auditvorbereitung und Awareness Arbeit mit den Projektteams bis hin zur operativen Unterstützung unserer Delivery Unit. Bei DigitalService GmbH des Bundes leistest du einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu unserem gemeinsamen Ziel: Lösungen zu entwickeln für einen digitalen Staat, der das Leben der Menschen erleichtert. 

Details zu der Stelle

  • Du verschaffst Dir einen Überblick über die digitale Resilienz und Informationssicherheit unserer Projekte und internen IT-Systeme und leitest daraus Handlungsbedarfe und Initiativen ab.
  • Du unterstützt und enablest unsere Projektteams, Security by Design täglich anzuwenden.
  • Du übernimmst die Steuerung und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagements und die Mitigationsmaßnahmen der damit verbundenen Risiken.
  • Dazu gehört die Sensibilisierung, Beratung und Unterstützung unserer Core- und Projektteams zu Themen der Informationssicherheit sowie der kontinuierliche Austausch mit unserem externen ISB.
  • Du bereitest die Implementierung von Informationssicherheitsrichtlinien (gem. ISO/IEC 27001) vor und sorgst für die Umsetzung entsprechender Cybersecurity Strukturen. 
  • Du koordinierst und begleitest Informationssicherheitsaudits (z.B. ISO27001) und bearbeitest interne und externe Anfragen zu allen Security Themen.

Dein Profil

  • Du hast Berufserfahrung im Bereich IT-Security, Informationssicherheit, Wirtschaftsinformatik, idealerweise im Public Sector Umfeld.
  • Du hast ein gutes Verständnis für Security by Design und für das Set-up von IT-Security Standards  in agilen Organisationen und schätzt die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team aus Legal, Engineering und IT.
  • Du bist in der Lage, strategisch und beratend zu agieren, hast aber auch Lust, operativ IT-Security umzusetzen und bringst entsprechende Coding Skills mit (Python, Bash oder vergleichbares).
  • Du hast Erfahrung mit IT-Sicherheitsstandards (bspw. ISO 27001) und Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS).
  • Idealerweise konntest Du dein Wissen bereits im verwaltungsnahen Kontext / Public Sector / regulierten Bereichen / E-Government Projekten anwenden und hast ein Verständnis für die entsprechenden Besonderheiten und Regularien.

Warum wir?

  • Wir bieten dir viel Verantwortung, vielseitige Aufgaben und spannende Gestaltungsmöglichkeiten mit einem Team, das von einer Mission getrieben ist und eine gemeinsame Vision teilt: Digitale Lösungen für und mit der Bundesverwaltung zu entwickeln.
  • Du hast die einzigartige Gelegenheit, in einem “Start-Up im Staat” mitzuwirken und dynamisch und agil zu arbeiten.
  • Flexible Regelung zum mobilen Arbeiten und ein Open-Space-Büro im Herzen von Berlin - mit Startup-typischen gesunden Snacks, Getränken und einer schönen Dachterrasse.
  • Du kannst dir aussuchen, mit welchem Betriebssystem du arbeitest. Wir arbeiten mit  Mac, Linux und Windows-Computern.
  • Deine mentale Gesundheit ist uns wichtig. Mit nilo.health unterstützen wir dich, auf dein Wohlbefinden zu achten.
  • Wir bieten dir marktübliche Gehälter sowie ein jährliches Weiterbildungsbudget bis max. 2000 € mit bis zu 5 freien Tagen - unabhängig von Rolle und Level. Im Rahmen dessen ermöglichen wir dir auch, Sprachkurse wahrzunehmen.
  • Du hast die Möglichkeit, eine betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Konditionen und Arbeitgeberzuschuss abzuschließen.

Wir schätzen eine vielfältige Belegschaft und ein integratives Arbeitsumfeld wert. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen - unabhängig von Religion, Nationalität, (ethnischer) Herkunft, Geschlecht, Alter, Weltanschauung, sexueller Identität oder Behinderung.

Eingehende Bewerbungen prüfen wir lediglich auf ihre fachliche Qualifikation und die für die jeweilige Stelle erforderlichen Schlüsselqualifikationen. Daher möchten wir dich bitten, in deinem CV auf ein Foto von dir zu verzichten sowie Informationen zu deinem Wohnort, Alter, Geschlecht, Familienstand oder Ähnlichem zu streichen.

Deine Ansprechpartnerin

Hast du Fragen an uns? Deine Ansprechpartnerin ist Eva ​(eva.schneider@digitalservice.bund.de).

Über uns

Wir schaffen digitale Anwendungen des Staates, die die Bedürfnisse der Bürger:innen in den Mittelpunkt stellen und besser für alle funktionieren. Agil. Flexibel. Dynamisch: Von der Kultur her sind wir ein Start-up, organisatorisch aber "mittendrin".

Als bundeseigene GmbH ist der DigitalService eine 100%ige Tochter der Bundesregierung und arbeitet direkt mit Bundesministerien und Bundesbehörden zusammen. Wir arbeiten nicht für Profit, sondern für die gute Sache: Für ein digitales Deutschland.

Wir entwickeln digitale Produkte, die die Interaktion zwischen Bürger:innen und Verwaltung erleichtern und vertrauensfördernd sind. Dafür bringen wir interdisziplinäre Teams aus Software-Entwicklung, Design und Produktmanagement mit der Bundesverwaltung zusammen.

Wir arbeiten nutzerzentriert und entwickeln iterativ die bestmögliche Lösung. Mit unseren Fellowship-Programmen Tech4Germany und Work4Germany begleiten wir den notwendigen Wandel in Arbeitsweise und Kultur.

Wie sieht die Arbeit beim DigitalService aus? Einen spannenden Einblick findest du in verschiedenen Mitarbeiterinterviews in unserem Blog.

Jetzt bewerben