Zum Inhaltsbereich wechseln

Bundesministerium des Innern und für Heimat

2021

Digitalisierung der Städtebauförderung (Bund)

Das Projekt „Digitalisierung der Städtebauförderung (Bund)“ zielte darauf ab, die Umsetzung der Städtebauförderung auf Seiten des Bundes zu optimieren. Digitale Verfahren müssen an neue Programme und Anforderungen angepasst und skaliert werden. Dies betrifft Verwaltungsverfahren im Bereich der Bundesfinanzhilfen Städtebauförderung wie Vorbereitung und Aufstellung der Bundesprogramme. Die Städtebauförderungsverfahren sollten optimiert, Medienbrüche durch Digitalisierung beseitigt werden. Zahlreiche interne Akteure waren einzubinden, jahrelang Prozesse mussten optimiert werden. Die optimierte digitale Verknüpfung von Programmdaten der Städtebauförderung soll helfen, zielgerichtetere Auswertungen zu ermöglichen.

Abteilung SW (Stadtentwicklung & Wohnen)

Referat SW III 1 (Allgemeine Angelegenheiten der Städtebauförderung und -förderpolitik)

Platzhalter für Foto von Fellow

Chris Schonert

Fellow

Platzhalter für Foto von Fellow

Dr. Stephanie Grüger

Tandem-Partnerin

Platzhalter für Foto von Fellow

Dr. Birgit Richter

Tandem-Partnerin