Fellowships für methodenstarke Macher:innen

Alle reden von Digitalisierung. Wir gestalten sie. Und das mit Euch gemeinsam: auf Augenhöhe, methodenstark, projektbasiert und anwendungsorientiert. Mit unseren Fellowships Tech4Germany und Work4Germany bringen wir seit 2018 Menschen zusammen, die sich für Veränderung begeistern und die Digitalisierung der Verwaltung mitgestalten wollen. Für einen digitalen Staat.

Tech4Germany Foto Post-its

Tech4Germany macht die Vorteile moderner Produktentwicklung in konkreten Digitalvorhaben erlebbar. Dafür bringen wir Talente und Expert:innen aus den Bereichen Produkt, Design und Engineering für drei Monate mit Digitalisierungsmacher:innen aus Bundesbehörden zusammen. 

Durch User-Research und Prototyping schaffen die Teams von Woche 1 an neue Erkenntnisse und entwickeln digitale Prototypen, die Herausforderungen der Bundesministerien und -behörden mit nutzerzentrierten Lösungsansätzen adressieren. Gemeinsam stärken wir so die Kompetenz der Verwaltung für gute digitale Produktentwicklung. 

Dafür wählen wir jedes Jahr Digitalvorhaben und motivierte Projektteams aus Bundesministerien und -behörden aus und rekrutieren engagierte Fellows aus den Bereichen Produkt, Design und Engineering. 

Mehr erfahren

Work4Germany bringt methodenstarke Transformations-Expert:innen aus der Privatwirtschaft mit Vorreiter:innen der Bundesministerien zusammen. Als Tandem arbeiten sie über sechs Monate an Projekten mit Digitalbezug. Sie identifizieren Potenziale für Veränderung und schaffen Voraussetzungen, um diese zu realisieren. Sie nutzen agile Methoden und nutzerzentrierte Arbeitsweisen und passen sie an den Verwaltungskontext an. Methoden werden dabei als Werkzeuge verstanden – auch über das Fellowship hinaus. Das eröffnet neue Handlungs- und Gestaltungsspielräume und schafft ganz konkreten Nutzen für Führungskräfte, Teams und Projekte. So treiben wir mit Work4Germany die Modernisierung der Verwaltung von innen heraus voran. 

Hierfür suchen wir jedes Jahr Transformations-Expert:innen sowie Vorreiter:innen aus Bundesministerien mit Projekten mit Digitalbezug, die Lust haben, Prozesse neu zu denken und mit agilen Methoden arbeiten wollen.

Mehr erfahren

Bestandteile beider Fellowships

Deep Dives: be­gleitende Lern­einheiten

Was zeichnet eine lernende Organisation aus? Was sind Resilienz und Leadership? Wie geht wertschätzendes Feedback? Wichtige Fragen für die Arbeits- und Führungskultur von morgen. Unsere Deep Dives finden während der Fellowships statt und unterstützen alle, die an Tech4Germany und Work4Germany teilnehmen. Hier dreht sich alles um Zukunftskompetenzen im digitalen Kontext.

Ob agiles Produktmanagement, Nutzerzentrierung oder effektive Kommunikation: Bei uns findet Ihr kreative Denkanstöße, Workshops, Fallbeispiele aus anderen Ministerien und vieles mehr - aber garantiert keinen Frontalunterricht. Modular, interaktiv & anwendungsorientiert: Wir wollen gemeinsam mit Euch eine bürgernahe, moderne Verwaltung schaffen. Let’s dive.

Fellowship Community

Der Austausch und das gemeinsame Lernen endet nicht mit dem Abschluss unserer Fellowship-Programme. Wir begleiten die Alumni der Programme nachhaltig und bieten Euch die Möglichkeit zur ressortübergreifenden Vernetzung.

Voneinander lernen & Erfahrungen teilen: In vertrauensvoller Atmosphäre wird das WIR groß geschrieben. Denn alle Einheiten der öffentlichen Verwaltung stehen vor ähnlichen Herausforderungen und sind dem gleichen Veränderungsdruck ausgesetzt. Durch praxisnahe Austausch- und Vernetzungsaktivitäten schaffen wir einen Raum, in dem Ihr Euch gegenseitig stärken, gemeinsam Lernen, Wissen teilen und Synergien nutzen könnt. 

Für alle Vorreiter:innen, die Veränderung in der Verwaltung aktiv vorantreiben wollen.

Mehr erfahren
Beispielhafte Szene aus den Fellowships 2021: Fellows und Projektpartner:innen kommen für eine Lernsession zusammen.
Arbeitsszene aus den Fellowships: vier Menschen stehen vor einem Laptop und lachen.
Impressum Datenschutz