Zum Inhaltsbereich wechseln

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

2021

Weiterentwicklung der Initiative Neue Qualität der Arbeit

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ist die zentrale Praxisplattform für Arbeitsqualität. Sie begleitet Unternehmen, Verwaltungen und Beschäftigte im Wandel der Arbeitswelt und fördert eine gesunde, sichere sowie innovative und erfolgreiche Arbeitskultur, von der Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Um diesem Anspruch noch besser gerecht zu werden, wurde in 2020 eine Evaluation durchgeführt, um zu erheben, inwiefern der Transfer von Themen und Erkenntnissen aus der Initiative in die betriebliche Praxis gelingt. Außerdem sollten aktuelle Bedarfe von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Verwaltungen identifiziert, Perspektiven für eine Weiterentwicklung der Initiative aufgezeigt sowie der Nachhaltigkeitsaspekt aller Aktivitäten gestärkt werden. Auf dieser Grundlage haben sich mehrere Handlungsstränge und -bedarfe ergeben, dessen Feinkonzipierung und Umsetzung vom Work4Germany Fellow begleitet werden sollte.

Abteilung DA (Digitalisierung und Arbeitswelt)

Referat DA 1 (Grundsatzfragen der Arbeitspolitik)

Birgit Proll

Fellow

Platzhalter von Tandempartnerin

Dr. Gabriele Feulner

Tandem-Partnerin