Zum Inhaltsbereich wechseln
English
Auf einem Tablet ist die Startseite des Internettauftritts der Digitalstrategie Deutschland zu sehen

Digitalstrategie

Interministerielle Zu­sammen­ar­beit neu formen

Mehr als 130 Zielvorgaben, die sich über alle Bundesministerien verteilen, laufen in der Digitalstrategie zusammen. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit der Ministerien ist ent­schei­dend für deren Erreichung: Meist fehlt es je­doch an Raum und Formaten für den Austausch, um Herausforderungen gemeinsam zu begegnen und die Projekte durch Synergien noch stärker voranzutreiben.

Deutschland möchte bis 2025 zu den Top-Ten-Ländern Europas im Bereich Digita­li­sie­rung gehören: So lautet das ambitionierte Ziel der Digitalstrategie der Bundes­re­gie­rung. Sie bildet ein gemeinsames Dach für die digitalpolitischen Ziele und Schwerpunkte der Ministerien. Um bei der Umsetzung des Gesamtvorhabens zu unterstützen, errichten wir im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) einen ressortüber­greifenden Lernraum. Dieser soll den Austausch der Ministerien fördern. Der Lernraum ist geprägt von einer positiven und transparenten Fehler- und Lernkultur und wird metho­disch von unserem Team begleitet. Ziel ist es, eine dynamische und effektive Zusammen­ar­beit zwischen den Ministerien zu etablieren, die den digitalen Wandel vorantreibt. Die Umsetzung dieses Projekts ist ein entscheidender Schritt in Richtung Verwirklichung der Digitalstrategie und hin zu deren Ziel, Deutschland zu einem der führenden Länder im Digitalbereich zu machen.

Mehr über das Projekt lesen